« zurück zum Archiv

Dauerthema Busverbindungen von und nach Ebikon


Die Busverbindungen nach und von Ebikon sind ein Dauerthema. Insbesondere abends und an den Wochenenden verkehren die Busse lediglich im Halbstundentakt, obwohl sie zum Teil überfüllt sind. Wir Grünen Ebikon haben bei der Gemeinde im Jahr 2009 eine Petition für einen ¼-Stunden-Takt abends sowie an den Wochenenden eingereicht und leider ist bis heute noch keine Antwort des Gemeinderates eingegangen.

Die Problematik der überfüllten Busse ist auch während den Stosszeiten ein grosses Thema und zudem stehen diese auch immer öfter im Stau. Es kursieren verschiedene Lösungsansätze, wie z. B. Schnellbusse, Verlängerung der Linie 1, Pförtneranlagen usw.

Wir haben beim Gemeinderat eine Anfrage eingereicht, in welcher wir ihn zur Stellungsnahme bezüglich Verbesserung der Busverbindungen auffordern, sowie ihn an die Beantwortung unserer Petition erinnern.

Dokumente:
» Nachfrage beim Gemeinderat... (PDF, 67 KB)
» NLZ-Artikel von 12. Jan. 2011 (PDF, 173 KB)

Berichterstattung über unsere Nachfrage:
» Rontaler 9. Jan. 2011 (PDF, 356 KB)
» Rigi-Anzeiger 4. März 2011 (PDF, 590 KB)

« zurück zum Archiv